Hier finden Sie alle Informationen zu verfügbaren Stellen an der AStA Frankfurt University of Applied Sciences.

Was bedeutet es, im Umwelt-Referat zu arbeiten?

Das Umwelt-Referat wurde in der letzten Legislatur neu eingeführt und wird von den Referent:innen derzeit noch in seinen Aufgaben gestaltet. Ideen sind deshalb sehr willkommen.

Deine Arbeitsschwerpunkte

  • Nachhaltige Hochschule
  •  Nachhaltiger Campus
  • Umweltpolitik
  • Grüner Campus

Unsere Wunschvorstellung

• Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit
• Bewusstsein für Nachhaltigkeit und Umwelt
• Verantwortungsvoller Umgang mit studentischen Mitteln
• Erreichbarkeit

Werde Teil des AStA-Teams und arbeite mit uns im Bereich Umwelt zusammen! Am besten erzählst du uns in einem kurzen Schreiben, wer du bist und worauf du in dem Referat Lust hast. Wir freuen uns auf deine Bewerbung an  vorstand@asta-fra-uas.de  .

Was bedeutet es, im Anti-Rassismus/Anti-Extremismus-Referat zu arbeiten?

Antirassismus ist eine Bezeichnung für alle Ansätze, die auf die Beseitigung von Verhältnissen und Einstellungen abzielen, die als rassistisch gelten. Seine Ziele sind die Freiheit und Gleichberechtigung aller Menschen ohne Diskriminierung und Apartheid. Politische und religiöse Extremist*innen dulden meist keine anderen Meinungen und stehen für Ideen ein, die nicht mit den Regeln der Demokratie vereinbar sind. Dazu zählen: Rechts- und Linksextremismus, Fundamentalismus und auch Antisemitismus
Als Referent*in solltest du Rassismus und Extremismus auf persönlicher, struktureller und/oder institutioneller Ebene entgegenwirken und die Studierenden für das Thema sensibilisieren.

Deine Arbeitsschwerpunkte

  • Aufklärungsarbeit
  • Veranstaltungsplanung
  • Aktionen gegen rassistische Strukturen
  •  Vernetzungsarbeit zu lokalen und Referaten an anderen Hochschulen

Unsere Wunschvorstellung

• Du lehnst rassistisches Gedankengut ab
• Du stehst für eine tolerante und weltoffene Gesellschaft
• Du hast Lust auf Vernetzung und bringst Aktionspotenzial mit
• Du kannst selbstständig arbeiten, bist motiviert und zuverlässig

Werde Teil des AStA-Teams und arbeite mit uns im Bereich Antirassismus zusammen! Am besten erzählst du uns in einem kurzen Schreiben, wer du bist und worauf du in dem Referat Lust hast. Wir freuen uns auf deine Bewerbung an  vorstand@asta-fra-uas.de  .

Was bedeutet es, im Service-Point-Referat zu arbeiten?

Der Service-Point ist die erste Anlaufstelle für Studierende bei Fragen bezüglich des AStAs oder des Druckerangebotes auf dem Campus. Die Referenten verwalten die Post, die Organisation des Büros und unterstützen den Vorstand in der Organisation des AStAs.

Deine Arbeitsschwerpunkte:

  •  Erstinformation und -Anlaufstelle für alle Studierende während und neben den Öffnungszeiten (Covid-19)
  • Post, E-Mail- und Telefonbearbeitung
  • Sekretariatsaufgaben und Ordnung innerhalb der Büros
  •  Terminkoordination für den Vorstand
  • Schriftsätze vorbereiten
  • Digitalisierungsaufgaben und Dokumentenmanagement

Unsere Wunschvorstellung:

  • Schnelle Einarbeitung in die Funktionen und Stellen innerhalb der Hochschule
  • Erfahrung in Digitalisierungs- und Archivierungsarbeiten
  • Belastbarkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Stets freundlich
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässig und motiviert
  •  Du vertrittst die Werte der Studierendenschaft, insbesondere Vielfalt und Toleranz

Werde Teil des AStA-Teams und arbeite mit uns im Bereich Service Point zusammen! Am besten erzählst du uns in einem kurzen Schreiben, wer du bist und worauf du in dem Referat Lust hast. Wir freuen uns auf deine Bewerbung an vorstand@asta-fra-uas.de.

Was bedeutet es, im Autonome Tutorien-Referat zu arbeiten?

Dieses Referat übernimmt die Konzeption, Einführung und Organisation von autonomen Tutorien auf unserem Campus. Ein autonomes Tutorium ist eine Lehrveranstaltung von Studierenden für Studierende. Hierbei sollen wissenschaftliche Themen aus allen Fachbereichen abseits des vorgeschriebenen Lehrbetriebs behandelt werden können. Damit bieten die autonomen Tutorien interessierten Studierenden die Möglichkeit, sich fachbereichsübergreifend zusammenzufinden, um der Wissenschaft ungezwungen nachzugehen.

Deine Arbeitsschwerpunkte:

  • Konzeption, Einführung und Organisation von Autonomen Tutorien
  • Dialog und Zusammenarbeit mit allen Fachbereichen
  • Suche und Auswahl der Tutor*innen

Unsere Wunschvorstellung:

  • Strukturierte Arbeitsweise
  • Eigeninitiative und Motivation
  • Kommunikationsfähig sowie eine aufgeschlossene Persönlichkeit
  • Stets freundliches und angemessenes Auftreten
  •  Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  •  Idealerweise Erfahrung als Tutor*in

Werde Teil des AStA-Teams und arbeite mit uns im Bereich autonomen Tutorien zusammen! Am besten erzählst du uns in einem kurzen Schreiben, wer du bist und worauf du in dem Referat Lust hast. Wir freuen uns auf deine Bewerbung an vorstand@asta-fra-uas.de.

Was bedeutet es, im Exkursion-Referat zu arbeiten?

In der heutigen Zeit ist es wichtig, frühzeitig Kontakte zu Unternehmen oder Trägervereinen zu knüpfen. Durch den Fachkräftemangel ist der Bedarf groß. Um im Studium frühzeitig einen Einblick in die Praxis zu bekommen, organisiert das Referat Exkursionen in Einrichtungen und Unternehmen.

Deine Arbeitsschwerpunkte:

  • Kontaktaufnahme und Terminvereinbarung mit Unternehmen, Einrichtungen oder Trägervereinen
  • Exkursionsausschreibung und Studierendenakquise
  • Leitung sowie Evaluation

Unsere Wunschvorstellung:

  • Du organisierst gerne und behältst dabei den Gesamtüberblick
  • Belastbarkeit
  • Kommunikationsfähig und Aufgeschlossenheit
  • Zuverlässig und motiviert
  • Du vertrittst die Werte der Studierendenschaft, insbesondere Vielfalt und Toleranz

Werde Teil des AStA-Teams und arbeite mit uns im Bereich Exkursion zusammen! Am besten erzählst du uns in einem kurzen Schreiben, wer du bist und worauf du in dem Referat Lust hast. Wir freuen uns auf deine Bewerbung an vorstand@asta-fra-uas.de .

Was bedeutet es, im Politische Bildung-Referat zu arbeiten?

Die Studierendenvertretung hat gemäß Landeshochschulgesetz einen politischen Bildungsauftrag gegenüber den eigenen Studierenden. Das Referat für politische Bildung hat zum Ziel, den Studierenden der Frankfurt UAS Informationsveranstaltungen und Workshops zu aktuellen politischen Themen zu bieten. Außerdem soll eine Plattform geschaffen werden, auf der die Studierenden angehalten werden sich konstruktiv an politischen Diskussionen zu beteiligen.

Deine Arbeitsschwerpunkte:

  • Konzeption, Planung und Durchführung von hochschulweiten Veranstaltungen
  • Gemeinsame Entwicklung eines Konzeptes, wie man Studierenden niederschwellig das politische Geschehen näherbringen kann
  • Kooperation mit anderen Referaten

Unsere Wunschvorstellung:

  • Interesse am aktuellen politischen Geschehen
  • Zuverlässigkeit
  • Politische Neutralität
  • Hohe Flexibilität
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Eigenständiges Arbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Kreativität

Werde Teil des AStA-Teams und arbeite mit uns im Bereich politische Bildung zusammen! Am besten erzählst du uns in einem kurzen Schreiben, wer du bist und worauf du in dem Referat Lust hast. Wir freuen uns auf deine Bewerbung an vorstand@asta-fra-uas.de.

Was bedeutet es, im Antidiskriminierung-Referat zu arbeiten?

Der Begriff Diskriminierung verweist unter anderem auf die gesellschaftlichen Geschlechterverhältnisse, auf die soziale Ausgrenzung von Minderheiten, auf Nationalismus, Klassismus oder Rassismus und kann deshalb nicht allein als eine Folge von individuellen Einstellungen oder kollektiven Mentalitäten verstanden werden. Vielmehr handelt es sich um ein komplexes System sozialer Beziehungen, in dem diskriminierende Unterscheidungen entstehen und wirksam werden. Das Referat soll eine Anlaufstelle für Betroffene von Diskriminierung darstellen und einen geschützten Raum bieten, um über die persönlichen Erfahrungen zu sprechen.

Deine Arbeitsschwerpunkte:

  • Beratungsgespräche mit von Diskriminierung Betroffenen
  • Angebot von Empowerment und Unterstützung
  • Die Außendarstellung des Referats verstärken

Unsere Wunschvorstellung:

  • Begriffe wie zum Beispiel Stereotypisierung, Intersektionalität oder strukturelle Diskriminierung sind keine Fremdwörter für dich
  • Empathisch und sensibel
  • Interesse daran die Hochschule zu einem diskriminierungsfreieren Ort werden zu lassen
  • Du hast eventuell selbst Diskriminierungserfahrungen gemacht und willst andere bestärken

Werde Teil des AStA-Teams und arbeite mit uns im Bereich Antidiskriminierung zusammen! Am besten erzählst du uns in einem kurzen Schreiben, wer du bist und worauf du in dem Referat Lust hast. Wir freuen uns auf deine Bewerbung an vorstand@asta-fra-uas.de.

Was bedeutet es, im Sozialberatung-Referat zu arbeiten?

Dieses Referat wird dieses Semester neu angeboten. Als Referent:in setzt du dich direkt mit Betroffenen auseinander. Du gibst Hilfestellung und berätst in den unten genannten Themengebieten. Studierende geraten aus vielfältigen Gründen wie persönliche Konflikte, psychische Probleme, finanzielle Schwierigkeiten, gesundheitliche Beeinträchtigungen sowie durch Wohnungs- und Arbeitsplatzverlust in ernsthafte Schwierigkeiten (aktuell verschärft durch die Corona-Pandemie). Diese können dazu führen, dass den Betroffenen ihre eigene Situation über den Kopf wächst und sie Hilfe von außen benötigen. Die Notsituationen sind individuell sehr verschieden und in ihren einzelnen Sachverhalten vielschichtig. Hier soll die Sozialberatung des AStA unterstützend arbeiten und die Rahmenbedingungen im Studium möglichst verbessern und dahingehend für Entlastung sorgen.

Deine Arbeitsschwerpunkte:

  • Finanzierungsmöglichkeiten
  • Wohnungssuche und –losigkeit
  • Urlaubssemestern
  • Nachteilsausgleichen
  • Weitervermittlung

Unsere Wunschvorstellung:

  • Für dich gehört jeder Mensch ganz selbstverständlich dazu.
  • Unabhängig von Sprache, Beeinträchtigungen und Aussehen sind die Menschen für dich gleich viel wert.
  • Du versuchst dich von Schubladen zu lösen und nimmst jeden Menschen als Individuum wahr.
  • Kooperation mit anderen Referaten (BAföG/ Psychosoziales-Coaching)

Werde Teil des AStA-Teams und arbeite mit uns im Bereich Sozialberatung zusammen! Am besten erzählst du uns in einem kurzen Schreiben, wer du bist und worauf du in dem Referat Lust hast. Wir freuen uns auf deine Bewerbung an vorstand@asta-fra-uas.de.

Stand: 14.04.2022

Wo ihr uns findet?

Gebäude 5, 1. Stock

Kontakt

AStA Frankfurt UAS
Kleiststraße 5
60318 Frankfurt am Main

+49 69 1533-2239
vorstand@asta-fra-uas.de

Öffnungszeiten (Service Point)
Montag 12:00 – 16:00
Dienstag 11:00 – 15:00
Mittwoch 12:00 – 16:00
Donnerstag 11:00 – 15:00
Freitag 12:00 – 16:00
Samstag Geschlossen
Sonntag Geschlossen